Was ist Meditation?

Meditation ist eine geistige Technik, die darauf abzielt, das Bewusstsein zu beruhigen und zu fokussieren. Sie wird seit Jahrtausenden in vielen Kulturen und Religionen praktiziert und wird heute in vielen Formen und Traditionen angewendet.

Es gibt viele verschiedene Arten von Meditation, aber im Allgemeinen geht es darum, den Geist zu beruhigen und zu konzentrieren, indem man sich auf einen bestimmten Gegenstand, einen Atemzug, eine Mantra oder eine geistige Aktivität wie Visualisierungen oder Gebete konzentriert. Die Meditation kann auch dazu beitragen, Stress und Anspannung zu reduzieren und die körperliche und mentale Entspannung zu fördern.

11 Dinge die glücklich machen

Viele Wege führen zum Glück und viele kleine zum Glücklichsein beitragende Dinge sind mehr als die Zahl ihrer Summe. Hier meine Top 11 Dinge die glücklich machen können:

  1. Mitgefühl
  2. Dankbarkeit
  3. Achtsamkeit
  4. Meditation
  5. Freundschaften pflegen
  6. Anderen eine Freude bereiten
  7. Entschleunigung
  8. Erfolge zweimal feiern
  9. Neues lernen
  10. Komfortzone verlassen
  11. Annehmen was im Jetzt passiert

1. Mitgefühl

Ich habe von einem französischstämmigen Mönch gelesen, der wissenschaftlich untersucht und als glücklichster Mensch der Welt betitelt wurde. Laut untersuchender Wissenschaftler gibt es zwei messbare Region im Gehirn des Menschen, die den Grad des persönlich empfundenen Glücks oder Unglücks messbar machen lassen. Und bei besagtem Mönch waren die gemessenen Ausschläge so positiv wie vorher nie gemessen.